Tätigkeitsbereiche

Durch die regionale Ausrichtung unseres Unternehmenszweckes, sind unsere Mitarbeiter/innen in einheimischen Unternehmen eingesetzt. Dieses beinhaltet vorrangig den Produktionsbereich in der Lebensmittel-, Kunststoff- und Automobilzulieferindustrie. Unsere Mitarbeiter/innen arbeiten meist im Schichtsystem und sind in den Produktionsprozess des Kundenunternehmens fest eingebunden. Dies setzt eine zuverlässige und motivierte Arbeitsweise unserer Mitarbeiter/innen voraus. Durchzuführen sind Anlerntätigkeiten für die kein Berufsabschluss notwendig ist und beinhaltet einfache Montier-, Sortier- und Verpackungstätigkeiten bis zu einfachen Bestückungstätigkeiten an Produktionsanlagen und Maschinen.

Der qualifizierte Facharbeiterbereich umfasst hauptsächlich die Berufsgruppen aus der Metall- und Elektrotechnik. Dazu gehören die Zerspanungsberufe, die schweißtechnischen Berufe sowie die Installateure und Monteure. Da der Einsatz hauptsächlich in der Industrie erfolgt, muss auch hier die Bereitschaft zur Schichtarbeit vorhanden sein.

Viele regionale Betriebe aus den Bereichen der Metallbearbeitung/Stanztechnik und der CNC-Zerspanungstechnik gehören zu unserem zufriedenen Kundenstamm. Dies betrifft vorrangig den Automobilzulieferbereich sowie den Maschinen- und Anlagenbau.

Der Bereich der Ingenieur-, Verwaltungs- und medizinischen Berufe beschränkt sich auf spezielle Berufsbilder, die von Kundenunternehmen verlangt werden. Dazu gehören Ingenieure, Techniker, Konstrukteure, IT-Mitarbeiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement. Verwaltungsfachkräfte und medizinisches Personal runden dieses Spektrum ab. Diese Berufszweige werden durch spezielle Eignungstests und Auswahlverfahren, punktgenau auf ihren zukünftigen Arbeitsplatz beim Kunden vorbereitet.